Weinreise

4. Dezember 2011, 16 Uhr
Gemeindezentrum Großrußbach

Es war ein schwieriger Aufbruch zu unserer Weinreise: Begonnen bei der Terminfindung mit den Weinbauern (im September wird der Wein geerntet, im Oktober ist der alte schon ausgetrunken, im November gibt es die Martini-Ganserl, da ist auch keine Zeit) über die Findung der Weinbauern bis hin zur Programm– und Buffetgestaltung haben wir unsere Pläne nicht nur einmal verworfen.

Im Endeffekt hat aber alles toll geklappt: Das Weingut Dersch aus Großrußbach, das Weingut Prinz aus Stetten und das Weingut Mayer-Hörmann aus Engabrunn stellten uns jeweils drei Weine zur Präsentation zur Verfügung.

Die Weine waren fantastisch: Vom awc-Goldmedaillengewinner bis hin zu Kabinettweinen wurden die feinsten Tröpfchen präsentiert. Dem Interview mit Martin Hlavacek haben sich zwei Weinbauern auf der Bühne gestellt und so selbst über ihre Motivation und Arbeit berichtet.

Zu jedem Wein gab es die passende Musik und in der Pause konnten dann die ersten Weine gekostet werden. Dazu gab es ein Buffet, das wir selbst ausgerichtet hatten, wobei uns unsere Bettina Frischauf 5 (!) köstliche, selbst gebackene Kuchen zur Verfügung stellte. Nach der Pause ging es beschwingt weiter: Mit „Wiener Bonbons“, einem „Comedian Harmonists Medley“, dem „Roten Blitz“ und vielem mehr. Den Abschluss bildete die „Petersburger Schlittenfahrt“ und zwei weitere Weihnachtslieder als Draufgabe. Immerhin haben wir ja Advent :-).

KarikaturWeinreise

Nachdem es in unserer Zuhörer-Riege viele Weinliebhaber gibt und es in unserer Gegend viele gute Weinbauern gibt, könnte diese Veranstaltung durchaus ihre Wiederholung finden – an einem anderen Platz mit anderen Weinbauern und anderen Köstlichkeiten.

Weinreise

Tanzpaar1Nachdem in unserem Vereinslokal, dem Gasthaus Move, regelmäßig eine Tanzschule ihr Können testet, sind wir auf die Idee gekommen, einen Tanzabend zu gestalten.

Wir waren schon gespannt, ob unsere Premiere denn Tanzpaar2funktionieren würde. Könnte man zu unserer Musik wirklich tanzen? – Und es hat geklappt! Die Stimmung war super, und eine ganze Reihe Paare schwingten gekonnt ihr Tanzbein.

Als besonderes Highlight gab es auch eine Show-Tanz-Einlage der Tanzschule Danek, die den „Blue Tang“ und „Hello Dolly“ auf’s Parkett legten.

Nachdem das Feedback so positiv war und viele nach einer Weiderholung fragten, werden wir eine Veranstaltung wie diese bestimmt wieder machen!

MoveToDance